SCHROTTAUFBEREITUNG RECYCLING - HAFENUMSCHLAG ALFRED MANDEL GMBH
S.R.H. Alfred Mandel GmbH  -  Uferstraße 37-39  -  45881 Gelsenkirchen  - Tel.: +49 209 94141 0  -  mandel.recycling@t-online.de
Datenschutzerklärung Stand: 17.05.2018 Seite 3/8
SCHROTTAUFBEREITUNG RECYCLING - HAFENUMSCHLAG ALFRED MANDEL GMBH
Uferstr. 19 45881 Gelsenkirchen Stadthafen Gelsenkirchen Bahnstation: GE Stadthafen
Verwaltung: Uferstraße 37 - 39 45881 Gelsenkirchen Telefon +49 209 9 41 41 0
Telefax +49 209 9 41 41 41 E-mail: mandel.recycling@              t-online.de
Öffnungszeiten: Betrieb:  Mo - Fr  06.00 - 15.30 Uhr Sa          nach Absprache Büro: Mo - Fr  07.30 - 16.30 Uhr
IP-Adressen Wenn   Sie   das   Internetangebot   der   MANDEL   nutzen,   werden   durch   die   Webserver   der   1&1   Internet   SE, Elgendorfer   Str.   57,   56410   Montabaur   und   der   1&1   Telecom   GmbH,   Elgendorfer   Str.   57,   56410   Montabaur automatisch technische Zugriffsdaten, hier in Form der IP- Adresse, aufgezeichnet und ausgewertet. Aufgrund   von   Datenschutzrichtlinien   zu   personenbezogenen   Daten   werden   die   IP-Adressen   der   Aufrufer seitens unseres Providers ( 1&1 ) in den Log-Dateien nach 7 Tagen mit einem 'x' anonymisiert. Weitere      Informationen      hierzu      lesen      Sie      bitte      unter      folgendem      Link      nach      https://hilfe- r - c10085128/hinweise-zu-log-dateien-a10790162.html. Weitergabe von Daten an Dritte Grundsätzlich   werden   Ihre   personenbezogenen   Daten   von   uns   nur   dann   an   Dritte   gegeben,   soweit   ihre Einwilligung   hierfür   vorliegt,   wir   oder   der   Dritte   ein   berechtigtes   Interesse   an   der   Weitergabe   haben   oder dies   zur   Vertragserfüllung   erforderlich   ist.   Darüber   hinaus   können   Daten   an   Dritte   übermittelt   werden,   soweit wir   aufgrund   gesetzlicher   Bestimmungen   oder   durch   vollstreckbare   behördliche   oder   gerichtliche Anordnung hierzu verpflichtet sein sollten. Dienstleister Wir    behalten    uns    vor,    bei    der    Erhebung    bzw.    Verarbeitung    von    Daten    Dienstleister    einzusetzen. Dienstleister    erhalten    von    uns    nur    die    personenbezogenen    Daten,    die    sie    für    ihre    konkrete    Tätigkeit benötigen.   Dienstleister   werden   in   der   Regel   als   sogenannte   Auftragsverarbeiter   eingebunden,   die   die personenbezogenen Daten nur nach unseren Weisungen verarbeiten dürfen.